E-Jugend

Berichte der Saison 2005/06


Jutta Argast

Spiel vom 22.01.2006

VfL Niederwenigern 1 - bhc     11 : 18 (6 : 9)

Im Spitzenspiel gegen den Vfl Niederwenigern gelang der E-Jugend ein deutlicher Sieg mit 18:11 Toren. Von Beginn an spielte die Mannschaft hochkonzentriert und konnte schnell mit 5:0 Toren in Führung gehen. Auch in der Folge konnten die Zuschauer eine geschlossene Mannschaftsleistung bewundern und schön heraus gespielte Tore sehen. Ein gut aufgelegter Tim im Tor hielt wieder einmal zahlreiche Würfe, so dass der Sieg zu keinem Zeitpunkt gefährdet war.


Jutta Argast

Spiel vom 15.01.2006

bhc - TSG Sprockhövel     4 : 12 (3 : 3)

Im Spitzenspiel gegen die TSG Sprockhövel begann die E-Jugend hoch konzentriert und konnte in Führung gehen. Leider gelang dem Gegner bis zur Halbzeit der 3:3 Ausgleich. Nach dem Wiederbeginn sahen wir erst noch wie der Sieger aus, bevor uns die Kräfte schwanden und der Gegner Tor um Tor erzielen konnte, während unsere Würfe stets den gegnerischen Torwart trafen. Eine weitere Schwächung der Mannschaft war die Verletzung von Tim im Tor, der bis dahin sehr gut gehalten hatte. So wurde es am Ende doch noch eine deutliche Niederlage mit 4:12 Toren.


Jutta Argast

Spiel vom 30.10.2005

bhc - JSG Hattingen-Welper 2     15 : 8 (9 : 5)

Mit einer vollen Bank konnte die E-Jugend ihr Heimspiel gegen die JSG Hattingen-Welper antreten. Durch einen konzentrierten Beginn wurde gleich eine 4 Tore Führung erzielt. Unsere Mannschaft zeigte sich dem Gegner deutlich überlegen, so dass der 15:8 Sieg zu keinem Zeitpunkt gefährdet war.


Jutta Argast

Spiel vom 25.09.2005

bhc - VfL Niederwenigern 1     13 : 13 (8 : 6)

Stark ersatzgeschwächt musste die E-Jugend gegen den Vfl Niederwenigern antreten. Der verbliebene Rest besann sich auf seine Fähigkeiten und zeigte ein tolles Spiel. Die Partie verlief sehr ausgeglichen und endete verdientermaßen mit einem 13:13 Unentschieden. Ein Sieg wäre sicherlich möglich gewesen, wenn nicht zahlreiche Torwürfe an den Pfosten gegangen wären.







----------------------------------------------------------------
© bochumer handball club