männl. C-Jugend

Berichte der Saison 2006/07

Detlef Argast

Spiel vom 11.03.2007

bhc - SuS Schalke 96     23 : 36 (12 : 19)

Trotz der Niederlage gegen den Tabellenzweiten Schalke 96 hat unsere C-Jugend die Saison mit einer guten Leistung beendet. Alle Spieler haben noch einmal gezeigt was in Ihnen steckt und dem Gegner über weite strecken des Spieles Paroli geboten. So haben die Zuschauer ein Spiel auf hohem Niveau gesehen.

Damit endet eine wechselvolle Saison, in der sich Spiele gute und weniger gute Spiele je nach Personaldecke abwechselten. Dennoch haben alle Spieler in dieser Saison eine positive Entwicklung genommen, die sie hoffentlich in Ihrer Sportlichen Zukunft fortsetzen können.

An dieser Stelle sei auch mir ein Wort des Dankes an die Mannschaft und die hilfsbereiten Eltern für drei schöne Jahre auf der Bank der Mannschaft gestattet. Hat mir viel Spaß gemacht !!

Glück auf !!


Detlef Argast

Spiel vom 08.03.2007

Waltroper HV - bhc    11 : 31 (6 : 14)

Im Nachholspiel gegen den Tabellenvorletzten haben die Jungs noch einmal gezeigt, was in Ihnen steckt. Von Anfang an haben wir den Gegner beherrscht und haben auch durch spielerische Elemente viele Tore erzielt. So kamen wir schnell zu einer 11 : 4 Führung, die wir dann zu einer 14 : 6 Pausenführung ausbauten.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit wurden wir dann vom Gegner durch eine offensive Deckung zu weiteren Toren eingeladen. Die Jungs nahmen die Einladung gerne an. Es trugen sich dabei 8 Spieler in die Torschützenliste ein. Danach war das Spiel deutlich entschieden und wurde locker zu Ende gespielt. Es hat Spaß gemacht dieses Spiel anzuschauen ! Nun gilt es im letzten Saisonspiel gegen den Tabellenzweiten Schalke 96 noch einmal eine gute Leistung abzurufen.


Detlef Argast

Spiel vom 31.01.2007

bhc - SV Teutonia Riemke    17 : 18 (9 : 11)

In einem guten spannenden Spiel gegen Riemke brachten wir den Gegner an den Rand einer Niederlage. Nach verschlafenen ersten 10 Minuten und einem Rückstand von 4 Toren kamen wir gut ins Spiel und konnte mit Tempospiel den Rückstand bis zur Pause auf 2 Tore aufholen (Halbzeit 9 : 11). Dann entwickelte sich ein spannendes und hochklassiges Spiel in dem wir mit großem Einsatz den Ausgleich erreichten. Zum Schluss kostete uns eine schlechte Chancenauswertung den Sieg (Endstand 17 : 18). Dennoch ein Spiel, das für die Zukunft dieser Mannschaft hoffen lässt.


Detlef Argast

Spiel vom 21.01.2007

bhc - VfB Günnigfeld    24 : 23 (15 : 16)

Nach einem hart umkämpften Spiel gelang der C-Jugend gegen den VfB Günnigfeld der zweite Sieg in Folge. In einem sehenswerten temporeichen Spiel hatte unsere Mannschaft diesmal das Quäntchen Glück auf ihrer Seite und konnte das Spiel mit 24:23 Toren für sich entscheiden. Zur Halbzeit führten die Gegner noch mit einem Tor. Doch in der zweiten Halbzeit setzte die Mannschaft die taktischen Anweisungen ihres Trainers voll um und den Günnigfeldern gelangen keine Tore mehr, so dass unsere Mannschaft sogar mit 4 Toren in Führung ging. In den letzten zehn Minuten machte sich jedoch der Kräfteverschleiß bemerkbar. Dies führte zu leichten Ballverlusten und der Gegner kam wieder heran und konnte sogar den Ausgleich erzielen. Zum Schluss siegte jedoch der Mannschaftsgeist und der Sieg war eingefahren.


Detlef Argast

Spiel vom 14.01.2007

VfL RW Dorsten - bhc     26 : 17 (16 : 8)

Endlich wieder ein Sieg für die C-Jugend. Im ersten Spiel nach der Weihnachtspause brauchte die Mannschaft zunächst einige Zeit um in Tritt zu kommen. So blieb das Spiel über 15 Minuten ziemlich ausgeglichen. Doch dann kamen unsere zehn stärksten Minuten. Überragendes Tempo- und Kombinationsspiel machte Dorsten schwindelig und führte zu 7 Toren in Folge. So kamen wir zu einer beruhigenden 16:8 Pausenführung. In der zweiten Halbzeit hatten wir das Spiel sicher im Griff. Dorsten konnte nicht besser und wir spielten das Spiel sicher zu Ende. Das Spiel endete 26:17. Bei Ausnutzung aller unserer Chancen hätten wir sicherlich über 30 Tore werfen können.


Detlef Argast

Spiel vom 11.11.2006

JSG Märkisch Blankenstein 2 - bhc     16 : 21 (11 : 13)

Im Spiel gegen unseren Angstgegner Blankenstein gelang endlich mal wieder ein Sieg. Getragen vom Erfolgserlebnis der letzten Woche gegen Waltrop ließen wir von Beginn an keinen Zweifel aufkommen, wer dieses Spiel gewinnen will.
Schon in der ersten Halbzeit erarbeiteten wir uns durch unser Tempospiel einen leichten Vorsprung, den wir dann in der zweiten Halbzeit deutlich ausbauen konnten. Eine gute Deckungsarbeit und ein starker Torhüter waren schließlich Garant für den unerwartet deutlichen Sieg.


Detlef Argast

Spiel vom 24.09.2006

VfB Günnigfeld - bhc     18 : 11 (10 : 5)

Nun ist auch die C-Jugend in der neuen Saison angekommen. Nach der Auftaktniederlage in Olfen konnten wir gegen Dorsten einen überzeugenden Sieg einfahren. Geführt durch die erfahrenen Spieler steigerten sich alle Spieler zu einer geschlossenen Mannschaftsleistung. Anfangs konnte Dorsten noch mithalten (Halbzeit 10:8), doch zu Beginn der zweiten Halbzeit brachen wir den Widerstand des Gegners durch 5 Tore in Folge. Danach konnten wir das Spiel locker zu Ende spielen.


Detlef Argast

Spiel vom 17.09.2006

bhc - VfL RW Dorsten    22 : 11 (10 : 8)

Nun ist auch die C-Jugend in der neuen Saison angekommen. Nach der Auftaktniederlage in Olfen konnten wir gegen Dorsten einen überzeugenden Sieg einfahren. Geführt durch die erfahrenen Spieler steigerten sich alle Spieler zu einer geschlossenen Mannschaftsleistung. Anfangs konnte Dorsten noch mithalten (Halbzeit 10:8), doch zu Beginn der zweiten Halbzeit brachen wir den Widerstand des Gegners durch 5 Tore in Folge. Danach konnten wir das Spiel locker zu Ende spielen.







----------------------------------------------------------------
© bochumer handball club