mA-Jugend : Verabschiedung des Trainerteams

April 2014



Am Montag, den 07. April, nach dem letzten Saisonspiel, hatten das Trainerduo Michael und Sebastian und Philipp (spielt in der kommenden Saison in Dortmund) zu einem Beisammensein an der Dördelhalle geladen. Es war wirklich ein harmonischer Abschied, Michael hat nochmals aus sportlicher Sicht einen kurzen Rückblick gegeben, der dann von Seppl noch ergänzt wurde.
Als Erinnerung und Abschiedsgeschenk hat Michael dann den Jungs ein kleines Fotobuch mit Fotos der vergangenen Jahre überreicht.

Ich habe den beiden im Namen des Jugendvorstandes für ihre Tätigkeit gedankt und Ihnen ein kleines Präsent überreicht, jeweils ein Mousepad und ein Glasschneidebrett, beides mit Fotos ihrer bhc Trainerlaufbahn bei der mB / mA bestückt. Philipp hat auch seinen 'Ausstand' gegeben, er hat Mett, Brötchen und jede Menge Zwiebeln aufgetischt.

Natürlich habe ich der Mannschaft und dem neuen Trainerteam für die anstehenden Qualis und für die kommende Saison alles Gute gewünscht und ihnen die genauso vertrauensvolle Unterstützung des Jugendvorstandes zugesichert, wie sie Michael und Seppl erfahren haben.

Ich hatte schon den Eindruck, dass gerade Michael der Abschied letztendlich doch schwer gefallen ist; wie er selber sagte, übergibt er die Mannschaft mit einem lachenden und einem weinenden Auge; mit einem lachenden Auge, weil er weiß, dass die Mannschaft mit Olaf einen sehr guten neuen Trainer bekommt; mit einem weinenden Auge, weil ihm die Jungs doch im Laufe der Jahre ans Herz gewachsen sind und weil sie sich positiv entwickelt haben.

Olaf hat dann eine Ansprache an die Mannschaft gehalten und deutlich gemacht, welche Ziele er anstrebt (Qualis spielen, nächste Saison wieder Landesliga).

Das Motto, das Olaf ausgegeben hat lautet:
Entschlossenheit und Einsatz führen zum Erfolg
"Wir sind ein TEAM : Wir gewinnen zusammen / Wir verlieren zusammen"


Alles in allem war das heute ein Trainer-Übergang, wie man ihn sich nur wünschen kann.

Übrigens: die Jungs haben auch ein Geschenk für Michael und Seppl vorbereitet, leider ist das aber nicht rechtzeitig fertig geworden, das Geschenk wird den beiden natürlich baldmöglichst nachgereicht (noch diese Woche).

Jürgen Kratel






----------------------------------------------------------------
© bochumer handball club