2. Herrenmannschaft

Berichte der Saison 2016/17


André Ronge

Spiel vom 15.01.2017

bhc 2 - DJK SW GE-Süd 2   23:23 (8:11)

Das erste Spiel im neuen Jahr und diesmal mit 9 (in Worten neun) Feldspielern und 2 Torhütern angetreten.

Leider haperte es in der ersten Halbzeit im Angriff, so dass wir mit 8:11 in die Pause gingen. Dem Rückstand liefen wir in Halbzeit zwei lange hinterher, weil der Gegner immer wieder zu einfachen Toren kam. Erst am Ende des Spiels konnte der Ausgleich erzielt werden. Eigentlich hätte es sogar noch in den letzten Sekunden zum Sieg gereicht, da hatte aber jemand etwas dagegen...Hervorzuheben ist die gute Leistung unserer Torhüter, die uns den Punkt festgehalten haben.

Es spielten: Arno, Joshi, Olaf B., Sascha, Marvin, Olaf W., Mattes, Max, Jürgen, Torben, Freddy


André Ronge

Spiel vom 12.11.2016

VfL Hüls 2 - bhc 2    35:26 (14:15)

Vorab: Eigentlich ein geiles Spiel trotz Niederlage !

Die obligatorischen 2 Torhüter und 7 Feldspieler trafen sich in Marl um zu zeigen, was sie so drauf haben. Und das haben sie gezeigt ! 50 Minuten boten wir Paroli und machten es dem Gegner sehr schwer.

Dann vergaben wir leider beste Torchancen und wurden ausgekontert. Also Mund abputzen und die zum Ende hin viel zu hohe Niederlage schnell vergessen !

Es spielten: Arno, Joshi, Christopher, Sascha, Max, Olaf W., Jürgen, Olaf B. und Torben


André Ronge

Spiel vom 06.11.2016

bhc 2 - HSC Welper    26:26 (12:8)

Wieder mal standen nur 2 Torhüter und anfangs 7 Feldspieler zur Verfügung um dieses Heimspiel zu bestreiten. Die Vorgabe von Anfang an im Angriff und Abwehr Vollgas zu geben, wurde auch umgesetzt ! Da der Gegner einige seiner möglichen Tempogegenstöße nicht nutzen konnte, gingen wir mit 12:8 in die Halbzeitpause.

Ab der 34. Minute !!! musste ohne Auswechselspieler weiter gespielt werden, da es eine rote Karte für uns gab. Die Welperaner gingen in der 51. Minute mit zwei Toren in Führung, aber wir hielten dagegen und glichen wieder aus. Bis zum Ende gekämpft und in der letzten Minute den erneuten Ausgleich erzielt. Super Jungs !!! Mein Respekt an Mattes, der trotz Erkältung, die zweite Halbzeit komplett durchgestanden hat.

Es spielten: Arno, Joshi, Christopher, Sascha, Max, Olaf W., Mattes, Olaf B. und Torben


André Ronge

Spiel vom 30.10.2016

bhc 2 - TV Wattenscheid 01 3    28:15 (15:11)

Spiel 6 der Saison und wieder haben sich genügend Spieler gefunden um das Spielfeld komplett auszufüllen.

Gegen die Gegner aus Wattenscheid, deren Spieleranzahl auch überschaubar war, taten wir uns in Halbzeit eins in der Abwehr wieder mal schwer. Oder anders gesagt, wir taten nicht viel, so dass die Wattenscheider immer wieder zu einfachen Toren kamen.

Im Angriff lief es gut und so konnte ein 4 Tore Vorsprung in die Pause mit genommen werden. Eigentlich viel zu wenig gegen diesen Gegner. Also musste daran erinnert werden, doch auch in der Abwehr eine gewisse Agilität aufkommen zu lassen.

Dies wurde wohl eingesehen und siehe da, es wurden nur noch 4 Tore zugelassen! Einen Anteil daran hatte auch Lars im Tor. Es war sein erster Einsatz in der Zwoten und er zeigte gleich eine starke Leistung. Ein Dank geht auch an Marvin, er erzielte 11 Tore und zeigte ein klasse Spiel. So haben wir das Spiel dann locker gewonnen. Endstand: 28:15

Es spielten: Joshi, Lars, Marvin (11), Olaf B. (8), Olaf W. (6), Max (2), Matthes (1), Torben, Jürgen


André Ronge

Spiel vom 23.10.2016

TSG Sprockhövel 4 - bhc 2    30:30 (15:16)

Diesmal traten 6 Spieler und 1 Torwart die Reise nach Sprockhövel an. Also eine komplette Mannschaft. Spieler werden ja bekanntermaßen völlig überbewertet ;-) Als Beigabe waren zusätzlich vor Ort: Genügend Trikots, Jürgen als Sekretär, Zwillinge, ein Sohn und auch ein Coach...das Spiel konnte beginnen.

Nach stockendem Beginn wurde unsere Angriffssechs immer besser und hielt das Spiel ausgeglichen. Halbzeitstand: 16:15 für uns.

Der Gegner glaubte, dass wir in der zweiten Halbzeit, wegen der dünnen Spielerdecke, einbrechen würden. (O-Ton der Sprockhöveler nach dem Spiel) Neeneenee !!! Wir hielten dagegen !!! Abwehr wird auch überbewertet, wir haben das im Angriff erledigt. Högschte Konzentration darauf ! 1 Punkt haben wir dann noch Sprockhövel geschenkt...Punkte werden ja auch völlig überbewertet. Endstand: 30:30

Es spielten: Arno (direkt nach seinem Urlaub ins Tor gehüpft und ganz entspannt wichtige Paraden gezeigt) Torben (einmal nach seiner Handverletzung trainiert, durchgespielt und 3 Tore erzielt) Sascha (8 Tore) Olaf B. (8 Tore) Olaf W. (9 Tore) Max (1 Tor) Matthes (1 Tor)


André Ronge

Spiel vom 02.10.2016

bhc 2 - SV Westerholt 4    31:28 (17:14)

Der dritte Sieg in Folge ! Wer hätte damit zu Saisonbeginn, aufgrund der dünnen Personaldecke, gerechnet. Diesmal stellten sich der Herausforderung wieder nur 8 Spieler und zwei Torhüter.

Die Vorgabe von Anfang an Vollgas zu geben wurde im Angriff auch sehr gut umgesetzt. Durch immer wieder angesagte Auslösehandlungen und die dadurch entstandene Bewegung erzielte unser Rückraum Tor um Tor. In der Abwehr hatten wir das eine oder andere Problem mit den platzierten Würfen des Gegners. Halbzeitstand: 17:14.

Nach der Pause wurde im Angriff nahtlos da weiter gemacht, wo wir in der 1. Halbzeit aufgehört hatten. Der Sieg war (O-Ton der Mannschaft ;-) ) nie mehr in Gefahr. Endstand: 31:28.

Ein besonderer Dank geht an Jerome aus der Ersten. Leider hat er sich im Spiel einen Finger gebrochen. Wir wünschen ihm alles Gute und eine schnelle Genesung.







----------------------------------------------------------------
© bochumer handball club