Bilder der Saison 2016/17

Aufstieg in die Kreisliga

Mai 20175

Es ist vollbracht! - Zum dritten Mal in Folge haben wir den Aufstieg geschafft

Bis zum letzten Spieltag war es spannend. Obwohl wir seit Wochen die Tabellenspitze behaupteten, konnten wir am vorletzten Spieltag den ersten Matchball nicht verwandeln. Punktgleich mit Gladbeck und Herne im Nacken, sollte/musste die Entscheidung am letzten Spieltag (Samstag 16:00 Uhr gegen Haltern) fallen. Zwei konzentrierte Trainingseinheiten unter Woche und volle Bank (bis auf Ben) sollten der Garant dafür sein, die Meisterschaft und damit den Aufstieg in die Kreisliga unter Dach und Fach zu bringen.

Um 14:16 Uhr kam dann überraschend der Anruf aus Haltern, dass nur 5 Spieler und ein Kranker zur Verfügung stehen und man daher nicht antreten würde. Kurze Rückversicherung beim Kreis und um 14:40 Uhr stand fest…. MEISTER 2016/17 und Aufsteiger in die Kreisliga!!!

Herren 1
Ungläubiges Staunen: Hä?? Wie jetzt? Aufgestiegen? MEISTER????


Natürlich wäre es schöner gewesen im letzten Heimspiel, mit einem guten Spiel die 2 Punkte einzufahren… - … aber man hätte ja auch verlieren können und wäre total enttäuscht gewesen. Am Ende ist das auch total egal. Wer so lange die Tabellenspitze behauptet, sich zweimal gegen den direkten Konkurrenten durchsetzt, der hat es auch verdient.

Die Freude war/ist dementsprechend riesig und wurde in der Halle und bei der anschließenden Saisonabschlussparty auch gebührend gefeiert.

Ich für meinen Teil bin sehr stolz auf diese Mannschaft und freue mich, dass die Jungs sich für den großen Einsatz auch belohnt haben.

Als ich vor drei Jahren die A-Jugend übernommen habe und parallel als Spielertrainer den größten Teil der Jungs mit Doppelspielrecht ausgestattet auch in den Herren einsetzen konnte, war klar, hier kann eine geile Truppe entstehen. Und so ist es unter viel Trainingsschweiß aber auch Spaß und Kameradschaft gekommen. Dreimal hintereinander aufzusteigen ist schon eine Leistung und darauf kann jeder einzelner Stolz sein. Auch wurde in den drei Jahren kein Spieler verloren sondern neue "Sportskameraden" gewonnen. KLASSE !!!

Aber auch ganz herzlichen Dank an die vielen großartigen Helfer im Umfeld, die zahlreichen Fans, an unsere "Unterstützer" und insbesondere meinen Co-Trainer Mario - Ihr alle habt es ermöglicht, dass wir in diesem "familiären Umfeld" so gut performen können. Und mal sehen, wo die Reise noch so hingeht ;-))
DANKE & "Glück Auf" !!!



Die Meistermannschaft
Hinten von links: Co-Trainer Mario Siegels, Simon Chowanitz, Daniel Kratel, Benjamin Richert, Daniel Becker, Jan Nordhausen, Philipp Schwiderowski, Trainer Olaf Werthebach
Vorn von links: Bjarne Behnke, Sascha Behnke, Hendric Popma, Florian Langbehn, Tim Dirks, Lars Böse, Robin Jacobi, Jerome Wetzel, Simon Schabronath, Marvin Demirci


'Fieberkurve' bhc-Herren Saison 2016/17 Endstand Saison 2016/17

Das stand in der WAZ, am 19.05.2017.






----------------------------------------------------------------
© bochumer handball club