Bilder der Saison 2015/16

Aufstieg in die 1. Kreisklasse

April 2016

Jetzt wäre sicher der Moment für das "Phrasenschwein". "Die Hoffnung stirbt zuletzt", "Das Spiel ist erst zu Ende wenn der Schiri abpfeift", "Das Glück ist mit den Tüchtigen", "Totgesagte leben länger" usw.... oder einfach "Glück gehabt".

Lange Zeit um den Meistertitel mitgespielt, hatten wir gegen Ende der Saison mit den Spielen gegen PSV Gelsenkirchen (gefühlt plötzlich 7 neue Spieler auf dem Platz und mit dieser Truppe vom Abstiegsplatz noch auf Platz 8 geklettert), gegen Haltern-Sythen (die wie jedes Jahr immer wieder mit einer bunten Mischung von Verstärkungen aus ihren höhren Mannschaft für Wettbewerbsverzehrung sorgen) und gegen Westerholt (die sich kurz vor dem Auflösen befanden, dann Spieler runtergezogen und reaktiviert haben, um den drohenden Abstieg zu vermeiden und schließlich auf Platz 9 landen) unglückliche Niederlagen eingefahren und eigentlich das Thema "Aufstieg" abgehakt.

Doch konnte der Ortsrivale VFL Bochum 1 drei Matchbälle nicht verwandeln und unterlag in einem dramatischen Endspiel dem TB Beckhausen und verhindert damit den Aufstieg der zweiten Mannschaft. Somit wurde Samstag Abend gegen 20:15 Uhr der Weg für unseren Aufstieg frei - Vielleicht war es am Ende auch ein wenig ausgleichende Gerechtigkeit, auch wenn es mir sportlich gesehen für die zweite von Bochum natürlich leid tut.



Der Überraschungsaufsteiger jubelt

'Fieberkurve' bhc-Herren Saison 2015/16 Endstand Saison 2015/16






----------------------------------------------------------------
© bochumer handball club