2. Damenmannschaft

Berichte der Saison 2016/17


Spiel vom 27.05.2017

bhc 2 - ETB Altendorf/Ruhr 2  13:12 (8:6)

Im letzten Saisonspiel wollten unsere Frauen auf jeden Fall noch einmal punkten, um sich den 2. Tabellenplatz und die minimale Chance zum Aufstieg zu sichern.

Sie begannen vielversprechend und legten gleich mit 2:0 vor. Nach leichtfertig vergebenen Torchancen stand es nach 11 Minuten erst 3:0. Die Gegnerinnen bekamen Aufwind und glichen nach 17 Minuten zum 3:3 aus. Die bhc-Frauen legten dann zwar immer wieder vor, konnten sich aber nicht entscheidend absetzen und gingen mit einem knappen 2-Tore-Vorsprung in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel zunächst das gleiche Bild, die Essenerinnen schlossen noch einmal auf. Unsere Frauen zogen nun wieder an und sofort war Gefahr vor dem gegnerischen Tor. Mit 3 aufeinanderfolgenden Toren erspielten sie sich eine komfortable 4-Tore-Führung (11:7). Doch dann verflachte die Partie wieder: den bhc-Frauen gelangen nur noch 2 Tore, während die Gäste nach und nach bis auf ein Tor verkürzen konnten.

Am Ende stand ein knapper Sieg und allen bhc-Beteiligten war die Erleichterung anzusehen. Punktgleich mit Haltern stehen sie nun auf dem 2. Tabellenplatz. Der direkte Vergleich vom letzten März geht jedoch an unsere Frauen.

Ein herzliches Dankeschön an die zahlreichen Zuschauer, die trotz herrlichsten Sommerwetters den Weg in die Halle gefunden und unsere Frauen lautstark unterstützt haben.

Es spielten: Daggi, Chantal; Alina (1), Annka (1), Caren (1), Lara, Lisa (3), Meike, Nathalie (3), Nicola (2), Pia (1), Rebecca, Shari (1)


Spiel vom 13.05.2017

SG Linden-Dahlhausen - bhc 2   27:25 (11:10)

Nach den zwei Niederlagen in der Vorrunde wollten unsere Frauen dieses Mal einen Sieg einfahren. Doch sie begannen übernervös, nach 12 Minuten stand es bereits 7:3 für Linden-Dahlhausen.

Zwar konnte man bis zur Pause bis auf ein Tor aufschließen, doch im zweiten Spielabschnitt ließen die bhc-Frauen den Gastgeberinnen wieder zu viel Raum. Die bhc-Abwehr, sonst Prunkstück der Mannschaft, zeigte eine indiskutable Leistung. So erhöhte Linden-Dahausen 7 Minuten vor Spielende auf 24:18. In einer starken Aufholjagd konnten unsere Frauen bis auf 27:25 verkürzen, doch am Ende reichte die Zeit nicht mehr aus.


Es spielten: Daggi, Chantal; Alina, Annka (3), Caren (5), Katha (1), Lara, Lisa (10/10), Maren (1), Meike (2), Nathalie (1), Nicola (2), Pia, Shari


Spiel vom 07.05.2017

bhc 2 - SV Teut. Riemke 3   29:17 (14:10)

Im Lokalderby zeigten die Frauen unserer Zweiten über die gesamte Spielzeit eine überlegene Leistung und siegten auch in der Höhe verdient.

Es spielten: Chantal; Alina (4), Annka (5), Caren (5), Katha (1), Lara, Lisa (5), Meike, Nathalie (6), Nicola (1), Rebecca (1), Shari (1)


Spiel vom 29.04.2017

ETB Altendorf/Ruhr 1 - bhc 2   19:21 (8:11)

Mit einer klasse Energieleistung erkämpfte sich unsere Zweite gegen den Tabellennachbarn aus Essen den verdienten Sieg. Prunkstück war die starke Abwehr- und Torhüterleistung, die dann zu vielen schönen Tempogegenstoßtoren unserer Frauen führte.

Es spielten: Chantal, Daggi; Alina (7), Caren (4), Katha (4), Lara, Lisa (2), Maren, Meike (1), Nathalie (1), Nicola (1), Shari (1)


Spiel vom 02.04.2017

bhc 2 - VfL Bochum   16:21 (8:12)

Im Revierderby um die Tabellenführung musste sich unsere Zweite - wieder ohne 4 Stammspielerinnen - geschlagen geben.

Es spielten: Chantal; Alina (1), Caren (6), Pia (3), Lara, Lisa (1), Maren, Meike (1), Nathalie (2), Nicola (1), Shari (1)

WAZ, 04.04.2017




Spiel vom 26.03.2017

HSC Haltern-Sythen 2 - bhc 2    17:19 (9:9)

Ohne 4 Stammspielerinnen traten unsere Frauen in Haltern an. Auch wenn sie ab Mitte der 1. HZ immer die Führung vorlegten, ließen sie die Gegnerinnen wieder zum Ausgleich aufschließen. Am Ende hielt Torhüterin Lea in ihrem letzten Spiel für die bhc-Damen den Sieg fest.

Es spielten: Chantal, Lea; Alina (3), Caren (3), Lara, Lisa (5), Maren, Meike, Nathalie (3), Nicola (3), Pia (2)


Spiel vom 19.03.2017

bhc 2 - TV Dülmen    21:17 (7:10)

In der ersten Halbzeit ließ sich unsere Zweite zu sehr von der robusten Spielweise und der starken Torhüterin der Gäste beeindrucken, nach der Pause hielten unsere Frauen dagegen und holten sich den verdienten Sieg.

Es spielten: Chantal, Lea; Alina (4), Caren (1), Jo (3), Lara, Lisa (5), Maren, Meike, Nathalie (3), Nicola (2), Pia, Rebecca (2), Shari (1)


1. Spiel der Finalrunde vom 11.03.2017

VfL Hüls - bhc 2    13:18 (5:7)

Im ersten Spiel der Finalrunde agierte unsere Zweite zu Beginn etwas verkrampft und zurückhaltend. Erst im Spielverlauf konnte sie sich absetzen und einen verdienten Sieg mit nach Hause nehmen.

Es spielten: Chantal; Alina (3), Annka (2), Jo (3), Katha (2), Lara, Lisa (4), Maren, Meike (2), Nathalie (1), Shari (1)


Spiel vom 05.03.2017

bhc 2 - SG Überruhr 5    25:12 (13:7)

Bis Mitte der ersten Hälfte taten sich unsere Frauen der Zweiten etwas schwer gegen die Essenerinnen. Dann aber übernahmen sie das Heft in der Partie und holten sich mit einer starken Abwehrleistung und variablem Angriff den deutlichen Sieg.

Es spielten: Daggi, Lea; Alina (2), Annka (2), Caren (4), Jaggi (7), Jo (1), Katha, Lara (1), Lisa (2), Meike (3), Nicola (1), Rebecca (1), Shari (1)


Spiel vom 19.02.2017

VfB Günnigfeld - bhc 2    11:22 (6:11)

Aus einer starken Abwehr heraus konnte unsere Zweite mit variablem Angriffsspiel gegen die hochgewachsenen Gastgeberinnen klar punkten.

Es spielten: Daggi, Lea; Annka (4), Caren (3), Katha (4), Lara (1), Meike (3), Nathalie (5), Shari (2)


Spiel vom 11.02.2017

bhc 2 - TV Cronenberg    23:20 (14:9)

In einem Spiel auf Augenhöhe konnten die Frauen der Zweiten am Ende mit etwas mehr Cleverness den Sieg für sich verbuchen.

Es spielten: Daggi; Alina (3), Annka (5), Caren (5), Jaggi (1), Katha (3), Lara, Lisa, Meike (2), Merle, Nathalie (1), Pia (3), Rebecca


Spiel vom 05.02.2017

bhc 2 - SG Linden-Dahlhausen    23:24 (11:14)

Überaus motiviert wollten sich unsere Frauen für die unnötige Niederlage im Hinspiel revanchieren. Doch wieder ließen sie sich von der vorgezogenen Abwehr verunsichern und konnten viele ihrer Torchancen nicht verwerten. Es war ein intensives Spiel mit viel Kampf auf beiden Seiten - und am Ende hätten beide Teams einen Sieg verdient.

Es spielten:Vera, Daggi; Alina (4), Annka (3), Caren (4), Elena (3), Jo (1), Meike (4), Nicola (1), Nathalie (3),


Spiel vom 29.01.2017

DJK Winfried Huttrop - bhc 2    19:22 (9:10)

Gegen die aggressiv aufspielenden, stark motivierten Essenerinnen hatte unsere Zweite einen schweren Stand. Am Ende siegten die bhc-Frauen mit der größeren Kampfkraft und Besonnenheit.

Es spielten: Daggi, Chantal; Annka (7), Caren (2), Jo (1), Katha (3), Nathalie (2), Nicola (3), Shari (4)


Spiel vom 21.01.2017

SG TuRa Altendorf - bhc 2    13:31 (7:13)

Mit einer konzentrierten Leistung ließ unsere Zweite nichts anbrennen und holte sich mit einer guten Abwehr und schönen Angriffskombinationen den auch in der Höhe verdienten Sieg.

Es spielten: Vera, Lea; Alina (2), Annka (5), Caren (9), Lara, Lisa (2), Meike (2), Nicola (4), Pia (5), Shari (2)


Spiel vom 15.01.2017

bhc 2 - ETB Altendorf/Ruhr 2    24:22 (11:12)

Nach übernervösem Beginn fand unsere Zweite erst nach und nach zu ihrem Spiel und siegte am Ende dann doch verdient.

Es spielten: Daggi, Chantal; Alina (1), Annka (3), Caren (6), Jaggi (2), Jo (1), Lara (1), Lisa (1), Meike (1), Nicola (1), Nathalie (6), Shari (1)


Spiel vom 17.12.2016

TuS Ickern - bhc 2   15:33 (6:15)

Mit einer starken Leistung in Angriff und Abwehr holte sich unsere Zweite den verdienten klaren Sieg.

Es spielten: Daggi; Alina (8), Annka (1), Caren (4), Jo (2), Lisa (9), Meike (5), Pia (1), Rebecca (3)


Spiel vom 10.12.2016

bhc 2 - FC Schalke 04 2

Wegen Personalproblemen hat Schalke die Partie kurzfristig abgesagt, das Spiel wurde für uns gewertet.


Spiel vom 04.12.2016

bhc 2 - SG Überruhr 5   25:12 (13:7)

Bis Mitte der ersten Hälfte taten sich unsere Frauen der Zweiten etwas schwer gegen die Essenerinnen. Dann aber übernahmen sie das Heft in der Partie und holten sich mit einer starken Abwehrleistung und variablem Angriff den deutlichen Sieg.

Es spielten: Daggi, Lea; Alina (2), Annka (2), Caren (4), Jaggi (7), Jo (1), Katha, Lara (1), Lisa (2), Meike (3), Nicola (1), Rebecca (1), Shari (1)


Spiel vom 26.11.2016

VfB Günnigfeld - bhc 2   11:22 (6:11)

Aus einer starken Abwehr heraus konnte unsere Zweite mit variablem Angriffsspiel gegen die hochgewachsenen Gastgeberinnen klar punkten.

Es spielten: Daggi, Lea; Annka (4), Caren (3), Katha (4), Lara (1), Meike (3), Nathalie (5), Shari (2)


Spiel vom 13.11.2016

bhc 2 - TV Cronenberg   23:20 (14:9)

In einem Spiel auf Augenhöhe konnten die Frauen der Zweiten am Ende mit etwas mehr Cleverness den Sieg für sich verbuchen.

Es spielten: Daggi; Alina (3), Annka (5), Caren (5), Jaggi (1), Katha (3), Lara, Lisa, Meike (2), Merle, Nathalie (1), Pia (3), Rebecca


Spiel vom 05.11.2016

SG Linden-Dahlhausen - bhc 2   28:25 (11:15)

Mit der offensiven Abwehr der Gastgeberinnen kam unser Zweite nicht zurecht und konnte ihr Angriffsspiel nicht wie gewohnt anbringen. Doch die besonders nach der Pause fehlende Abwehrleistung leitete die heute verdiente Niederlage ein.

Es spielten: Daggi; Alina (5), Annka (3), Caren (2), Jaggi (6), Lara, Lisa (5), Meike (1), Nathalie (2), Nicola (1), Pia


Spiel vom 30.10.2016

bhc 2 - DJK Winfried Huttrop   25:11 (13:6)

Auch heute punktete unsere Zweite wieder mit einer überzeugenden Leistung in Angriff und Abwehr.


Spiel vom 02.10.2016

bhc 2 - SG TuRa Altendorf   21:19 (12:5)

Einen deutlichen Sieg erspielten sich unsere Frauen mit einer guten Mannschaftsleistung und festigten die Tabellenführung.

Es spielten: Vera, Iris; Annka (1), Caren (4), Katha (4), Kathi (1), Lara, Lisa (7), Meike (1), Pia (1), Shari (2)


Spiel vom 25.09.2016

ETB Altendorf/Ruhr 2 - bhc 2   5:16 (2:8)

Eine glänzend aufgelegte Abwehr der bhc-Frauen ließ kaum Tore der Gastgeberinnen zu und es folgte der 3. Saisonsieg in Folge.

Es spielten: Vera, Daggi; Caren (2), Jaggi (3), Jo, Lara, Lisa (3), Meike (2), Nathalie (5), Yvi (1)


Spiel vom 18.09.2016

bhc 2 - TuS Ickern 3   23:13 (10:5)

Unsere Zweite hat das Spiel gegen Ickern souverän gewonnen.

Mit einer konzentrierten Abwehrleistung zwangen sie die Gegnerinnen immer wieder zu Fehlern und erzielten über ein gelungenes Tempospiel ihre Tore.

Der Sieg waqr zu keinem Zeitpunkt in Gefahr und das Ergebnis einer geschlossenen Mannschaftsleistung.

Es spielten: Daggi, Lea; Annka (6), Caren (3), Jaggi (2), Jo (1), Lara, Lisa (8), Meike (1), Pia (1), Shari (1)


Spiel vom 10.09.2016

FC Schalke 04 2 - bhc 2   20:29 (14:13)

Am Ende machte es die bessere Kondition und Konzentration aus, alle Spielerinnen trugen sich in die Torschützenliste ein.

Es spielten: Daggi, Lea; Aline (3), Annka (7), Caren (3), Jaggi (3), Lara (1), Lisa (5), Nathalie (4), Shari (2), Yvi (1)







----------------------------------------------------------------
© bochumer handball club