25.12.2002

Allen Mitgliedern und Fans

FRÖHLICHE WEIHNACHTEN
UND ALLES GUTE
FÜR DAS JAHR 2003 !!!



25.12.2002

Damen-Pokalspiel

Der Termin für das Damen-Kreispokalspiel steht fest:

     Damen I - HSC Recklinghausen
     am Donnerstag, 9. Januar 2003
     um 20:15 Uhr
     in SPH Deutsches Reich.

15.12.2002

Damen

Damen III Damen III - SV Herbede     12:13 (8:3)
Diese Partie könnte man ablegen unter "Auch die 2. Halbzeit gehört zum Spiel....". Nach der souveränen Leistung der ersten Hälfte ließ hier der Spielfluss - besonders nach Manndeckung von Birgit&Birgit - stark nach. Die Gegnerinnen nutzten ihre Chancen und gewannen in den letzten Minuten endgültig das Match.

Damen II - SC Huckarde-Rahm     12:12 (7:7)
In diesem Spiel ging es schon um das Überleben in der Bezirksliga. Gegen den direkten Konkurrenten konnten sich die bhc-Damen nicht viel besser präsentieren als in den letzten Spielen. Wieder einmal war zu wenig Tempo und Kombinationsspiel im Angriffsspiel zu erkennen. Hier der WAZ-Bericht.

Damen I - TV Germ. Kaiserau     26:14
Mit ihrer sehr offensiven 3-2-1-Deckung und ihrem unkonventionellen Angriffsspiel schafften die Gäste es nur zu Beginn die uns zu irritieren. Danach konnten wir uns vor allem über Tempogegenstöße absetzen. Trotz einiger Nachlässigkeiten zum Ende des Spiels war der Erfolg nie in Gefahr. Mehr in der WAZ.

15.12.2002

Herren

Herren II Herren II - DJK Märk. Hattingen II     16:29 (8:13)
Zum heutigen Spiel traten beide Mannschaften ohne Auswechselspieler an. Die bhc-Herren zeigten von Anfang an Kampfgeist, mussten aber schon zur Pause einen 5-Tore-Vorsprung hinnehmen. Während in der zweiten Halbzeit die Hattinger "Halben" immer besser ins Spiel und zum Torerfolg kamen, blieben die bhc-Toraktivitäten oft erfolglos.

Herren I - FC Erkenschwick II     23:17 (11:6)
Das letzte Spiel der bhc-Herren in diesem Jahr wurde klar und verdient gewonnen. Ansonsten war es das gleiche Spiel wie in den vergangenen Wochen. Fordert uns nicht der Gegener, so fordern wir (einschl. Trainer) die Schiedsrichter. Daher ist in erster Linien für das kommende Jahr Disziplin zu üben.

15.12.2002

Jugend

F-Jugend Tolle Spiele mit vielen Toren gab es beim F-Jugend Spielefest bei SW Gelsenkirchen-Süd von unseren beiden Mannschaften zu sehen. Die Großen zeigten schon viel spielerische Übersicht und suchten oft den freien Mitspieler (-in), der dann auch zum Torerfolg kamen. Bei den Kleinen lief der Ball auch schon sehr schön und vor allen Dingen versuchten alle zum Torerfolg zu kommen. Für beide Mannschaften gab es zur Belohnung einen Pokal, der jetzt schon von allen heiß begehrt wird.

E-Jugend - DJK Märk. Hattingen     5:8 (1:5)
Die E-Jugend schien bei Ihrem Spiel gegen die DJK Märkisch Hattingen in den ersten dreißig Minuten überhaupt nicht auf dem Spielfeld zu stehen. Das erste Tor erzielte die Mannschaft nach 18 Minuten. Schon stand es zur Halbzeit bereits 5:1 für Märkisch. In Unterzahl besann sich die Mannschaft auf ihre Kampfkraft und kam auch zu Torerfolgen. Leider war es für die Aufholjagd aber zu spät und das Spiel wurde mit 5:8 Toren verloren.

D-Jugend - VfL RW Dorsten     19:6 (9:1)
Souverän meisterten die bhc-Jugendlichen dieses Spiel von Anfang an. Die starke Abwehr ließ nur ein Tor in der ersten Halbzeit zu, und spielte engagiert und konzentriert. In der zweiten Halbzeit brachte die hohe Führung Konzentrationschwächen, die immer wieder zu Gegentoren führten. Am Ende ein 19:6, das dem Qualitätsunterschied entsprach. Heute erfreute vor allem die Leistung der jüngeren Spieler (Jahrgang '91), die zeigten, dass mit denen in der Rückrunde immer mehr zu rechnen sein wird.

11.12.2002

bhc-aktuell

Am kommenden Sonntag, den 15.12.2002 bestreitet die F-Jugend ihr Spielefest bei der TG Ückendorf.

08.12.2002

Kreisvergleichspiele

Heute fanden die D-Jugend-Kreisvergleichspiele des Bezirks Süd statt. Die sechs besten Kreisauswahlmannschaften trafen sich in Gevelsberg, um sich zum ersten Mal den Bezirksauswahltrainern zu empfehlen.

Obwohl das Ergebnis nicht im Vordergrund stand, freut die Nachricht, dass die Mannschaft des Kreises Industrie den ersten Platz belegt hat. Zwei unserer D-Jugendlichen - Simon Kaupen und Jakob Böker - nahmen teil. Es war auch ein gelungenes Trainerdebüt als Kreisauswahltrainer des bhc-Jugendtrainers Dino Midžić.

08.12.2002

Damen

Damen I HSC Eintracht Recklinghausen II - Damen I     20:15 (9:5)
Einen schlechten Tag erwischten unsere Landesliga-Damen bei dem vorgezogenen Spiel gegen HSC Eintracht Recklinghausen II. Immer wieder nutzte Recklinghausen die Schwachstellen der offensiven Abwehr aus und kam vor allem über den Kreis und die Außenpositionen zum Torerfolg.

TuS Ickern - Damen II     16:9 (10:2)
Nach einer total verschlafenen ersten Halbzeit begann die Mannschaft erst nach der Pause, dem Gegner Paroli zu bieten. Aber mehr als eine Ergebniskorrektur war nicht mehr möglich. Zum Spiel...

TuS Ickern II - Damen III     12:10 (4:3)
Unsere Damen III haben sich heute sehr schwer getan. Nachdem in der ersten Halbzeit zuerst gar keine Tore fallen wollten, sah es in der 2. Halbzeit nach einem besseren Spiel und mehr Toren aus. Doch auch hier setzte sich die Treffermisere der letzten Spieltage fort. Klare Chancen wurden vergeben und von 5 gegebenen Siebenmetern nur einer verwandelt.

08.12.2002

Herren

Herren I BV Westfalia Bochum II - Herren I    12:20 (7:11)
Trotz des Fehlens von 5 Spielern setzten sich unsere Herren sicher gegen die Reserve von Westfalia durch. Dabei hätte der Sieg bei besserer Chancenauswertung noch deutlicher ausfallen können. Gegen Ende der ersten Halbzeit setzten sich unsere Herren ab, was sich in der zweiten Halbzeit gegen die mit Konditionschwierigkeiten kämpfenden Herren von Westfalia fortsetzte.

VfL Gladbeck III - Herren II     20:19 (12:11)
Trotz Personalengpässe begannen die bhc-Herren dieses Spiel gegen den Tabellenletzten selbstsicher und motiviert, mussten aber die Führung kurz vor der Pause an den Gastgeber abgeben. In der zweiten Halbzeit scheiterten sie oft mit ungenauen und unkonzentrierten Pässen am Torwart und konnten das Spiel nicht mehr zum eigenen Gunsten wenden.

01.12.2002

Damen

Damen I Damen I - DJK Ewaldi     23:16 (12:10)
Bis zur 45. Minute war es eng, wobei die bhc-Damen immer einen kleinen Vorsprung hielten. Doch dann steigerten sich unsere Abwehr und Martina Wingenbach im Tor noch einmal, und man nutzte die offenere Deckung der Gäste aus und setzte sich in der letzten Spielphase noch deutlich ab. Der Spielbericht und die Zeitungsberichte der Ruhr-Nachrichten und WAZ.

Damen II - TV Wanne     14:21 (9:13)
Nach gutem Beginn waren es wieder einmal die Tempogegenstöße des Gegners, die den bhc in Rückstand brachten. Auch in der zweiten Spielhälfte gelang es der bhc-Reserve nicht, das Tempo aus dem Spiel zu nehmen. Mehr im Spielbericht, den Ruhr-Nachrichten und WAZ.

Damen III - VfB Günnigfeld     12:15 (8:6)
Unsere Damen III kamen mit der starken Abwehr der Günnigfelderinnen nicht zurecht. Sie konnten sich nicht deutlich genug absetzen, so dass trotz einer Führung über die 1. Halbzeit hinaus die Gegnerinnen Oberwasser bekamen und am Ende deutlich mit 12:15 gewannen. Mehr zum Spiel...

01.12.2002

Herren

Herren II Herren II - SV Westerholt III     22:20 (11:11)
Ersatzgeschwächt mussten die bhc-Herren gegen einen, mit einer vollen Bank ausgestatteten, Gast aus Westerholt antreten. Sie gingen aber sofort in Führung und konnten (fast) immer einen nachlegen, wenn die Westerholter zum Ausgleich kamen. Mit hohem Kampfgeist und Einsatzbereitschaft erlangte unsere Zwote heute einen Sieg!

Herren I - TuS Holsterhausen II     18:19 (8:11)
Mit voller Bank und hohem Tatendrang begann der bhc dieses Heimspiel, doch der Gast fand von Beginn an eher ins Spiel. Im weiteren Spielverlauf gab es neben Handball auch viele unnötige tumultartige Szenen, Strafminuten, gelbe und rote Karten. Obwohl es am Ende noch eng wurde, musste der bhc eine knappe Niederlage hinnehmen.

01.12.2002

Jugend

E-Jugend TuS Ickern - E-Jugend     5:12
Nachdem die E-Jugend ihre Müdigkeit nach 10 Minuten überwunden hatte, konnte sie ihr Spiel aufziehen und kam zu einem verdienten 12:5 Erfolg über den Tus Ickern. Der Sieg hätte sogar noch höher ausfallen können, wenn die Mannschaft nicht noch zahlreiche Chancen vergeben hätte. Auf der heutigen Leistung läßt sich jedoch für die nächsten Spiele aufbauen.

ETG Recklinghausen - D-Jugend     4:14 (3:7)

SV Herbede - B-Jugend     12:23

Archiv
November 2002
Oktober 2002
September 2002
August 2002
Juli 2002
Juni 2002
Mai 2002
April 2002
März 2002
Februar 2002
Januar 2002

Jahr 2001

Dezember 2001
November 2001
Oktober 2001
September 2001
Sommer 2001
Mai 2001
April 2001
März 2001
Februar 2001
Januar 2001

Jahr 2000

Dezember 2000
November 2000
Oktober 2000
September 2000


   
bochumer handball club

MAILING-LISTE


Anmelden
Abmelden


SPONSOREN

Beber 
Garten und Landschaftbau
Bowling Treff
DBV-Winterthur
Grunewald
MM's Haarwerkstatt
Salon Sommer
Zweirad Reich


DOWNLOAD

Acrobat 
Reader 5.0 kostenlos, wird für Dateien im .pdf Format benötigt
Internet 
Explorer kostenlos, alle Versionen
 

Valid HTML 4.01!