29.11.2002

B-Jugend

B-Jugend B-Jugend - VfL Hüls     15:11 (5:3)
In einem guten Spiel siegte unsere B-Jugend verdient mit 15:11. Eine geschlossene Mannschaftsleistung garantierte den Erfolg. Von allen Positionen wurden Tore erzielt, sodass der Angriff für den Gegner nur schwer auszurechnen war. Die Abwehr ließ nur 11 Tore zu.

23.11.2002

Jugend

E-Jugend E-Jugend - FC Schalke 04     27:4
Endlich wieder ein überzeugender Sieg der E-Jugend mit 27:4 Toren. Gegen einen in allen Belangen unterlegenen Gegner konnte die Mannschaft einen lockeren Sieg einfahren. Zur Halbzeit stand es bereits 15:1 für unsere Mannschaft.

B-Jugend - HSG DJK Rauxel-Schwerin    17:11
Nach der letzten Niederlage wollten die B-Jugendlichen heute unbedingt wieder als Sieger vom Platz gehen. Im Angriff spielten sie sehr konzentriert, doch in der Abwehr gab es anfangs Konzentrationsschwächen, die man im Spielverlauf abbauen konnte. Mehr zum Spiel...

17.11.2002

bhc-aktuell

Erinnerung und erneuter Aufruf an alle:

Am Dienstag, den 19.11.02 um 19:00 Uhr findet ein Zeitnehmerlehrgang statt, in der Trattoria (Vereinshaus Langendreer 04), Am Leithenhaus 12-14, Bochum.

Alle, die noch keinen Zeitnehmerschein haben oder deren Schein seit mehr als einem Jahr nicht verlängert wurde, sollten sich die "Zeit nehmen"; die Veranstaltung dauert etwa 1 -11/2 Std.

Diese Einladung gilt auch für alle Eltern und die B-Jugendlichen!!

Bringt bitte ein Passbild mit!!

17.11.2002

Damen

Damen II DJK BW Annen - Damen II     17:6 (9:2)
Eine deutliche Niederlage kassierten unsere Bezirksliga-Damen. Aufgrund einer schwachen Angriffsleistung und vieler technischer Fehler war das Spiel im Grunde schon zur Halbzeit entschieden. Auch in der zweiten Spielhälfte gelang es uns nicht, zwingende Torchancen herauszuspielen. Dies stand in den Ruhr-Nachrichten und der WAZ...

TV Beckum - Damen I     17:24 (7:14)
Sobald die Abwehr sich auf die guten Mittel- und Rückraumspielerinnen von Beckum eingestellt hatte, kam das Spiel des bhc in Schwung. Nach der Pause konnten sie nahtlos an die Leistung der 1. Halbzeit anknüpfen und erspielten sogar einen 9-Tore-Vorsprung. Hier die Zeitungsberichte der Ruhr-Nachrichten und der WAZ...

Damen III - HSpvgg Herten     8:11 (2:7)
Gegen den Tabellendritten wollten die Damen III ein besseres Spiel zeigen als in der letzten Woche. Obwohl sie sich gute Torchancen herausarbeiteten, wollte der Ball einfach nicht ins Tor und die Hertenerinnen bauten ihre Führung aus. Mehr im Spielbericht...

17.11.2002

Herren

Herren II VFL RW Dorsten II - Herren II     23:10 (10:2)
Während die Dorstener in der ersten Halbzeit stark überlegen waren, wandelte sich die zweite Halbzeit zu einem kämpferischen und körperbetonten Spiel, welches dann etwas ausgeglichener verlief.

TV Germania Hüllen - Herren I     25:15
Der Spielbeginn wurden verschlafen und schon nach 7 Minuten lag der bhc mit 7:2 hinten. Im weiteren Verlauf konnten sich unsere Herren in der Abwehr steigern, aber insgesamt war es keine zufriedenstellende Mannschaftsleistung. Wie unruhig das ganze Spielgeschehen war, deuten auch die verteilten 5 roten Karten und 10 2-Min-Strafen. Mehr zum heutigen Spiel...

17.11.2002

Jugend

D-Jugend D-Jugend - TV Datteln     21:12 (11:8)
Nach einem schlechten Start fand sich die Abwehr gegen den körperlich grösseren Gegner immer besser zusammen, spielte immer aggressiver und kämpfte sich von Tor zu Tor nach oben. Es war das beste Spiel dieser Saison!

VfL Gladbeck II - E-Jugend     10:9
Schon wieder ein Spiel, das die E-Jugend mit einem Tor verloren hat. Trotz einer tollen Spielleistung der Mannschaft fehlte ihr wieder das Quentchen Glück zum Erfolg. Sebastian überzeugte im Tor wieder mit klasse Paraden.

SV Westerholt - B-Jugend     28:17
Auch unsere B-Jugendlichen hatten an diesem Spielwochenende kein Glück. Mit nur 7 Spielern reisten sie am Samstag nach Herten, kamen wegen überfüllter Strassen zwar rechtzeitig zum Spiel an, aber kriegten keine Zeit um sich warm zu machen. Dementsprechend verlief auch die erste Halbzeit. In der zweiten konnte man sich besser repräsentieren, reichte aber nicht, um dieses Spiel noch zu kippen.

15.11.2002

Kreispokalspiel der Damen

HSC Haltern-Sythen - Damen II    21:9 (11:4)
Wie vor kurzem im Meisterschaftsspiel fand der bhc auch heute kein Mittel, um vor allem die vielen und schnellen Gegenstöße der Gastgeber zu stoppen. Nach der Pause spielten unsere Damen konzentrierter, aber immer wieder schlichen sich nach Torerfolgen Phasen von Unaufmerksamkeit ein, so dass die Halternerinnen zu unnötig klaren Torchancen kamen. Mehr zum Spiel...
... und hier der Bericht aus den Ruhr-Nachrichten.

14.11.2002

bhc-news

Zum Wochenende:
Das Spiel der E-Jugend am Sonntag, 17.11. um 9:45 Uhr, VfL Gladbeck II - bochumer hc findet in einer anderen Halle statt: SPH Rentfort-Nord (844), Enfieldstr. 142, 45964 Gladbeck.

14.11.2002

B-Jugend

B-Jugend DSC Wanne - B-Jugend     20:20 (11:10)
In einem bis zum Schlusspfiff spannendem Spiel konnten unsere B-Jugendlichen ein Unentschieden nach Hause holen. Das Tor zum Ausgleich fiel in den letzten 2 Sekunden durch einen Freiwurf von Christoph.

10.11.2002

Jugend

E-Jugend E-Jugend - DSC Wanne-Eickel     7:8
Ein weiteres Spiel unserer E-Jugendlichen, welches sie mit nur einem Tor Unterschied verloren haben. Ärgerlich! Für die nächsten Spiele kann man ihnen nur wünschen, dass das Glück auch mal auf ihrer Seite steht.

B-Jugend - JSG HSC HTV Recklinghausen     15:18
Unsere B-Jugend begann sehr konzentriert und sicher im Abschluß sowie in der Abwehr und konnte die gute Leistung bis zur Mitte der zweiten Halbzeit halten. Dann jedoch ließen die Kräfte nach und man musste sich den technisch stärkeren Gästen geschlagen geben. Mehr im Spielbericht...

10.11.2002

Damen

Damen I Damen I - SG HC Dortmund-Süd I     28:17 (12:8)
Zu keinem Zeitpunkt gab es einen Zweifel wer hier als von Feld gehen würde. Von der ersten Minute an führten unsere Damen deutlich. Auch die "Manndeckung" von Katrin Heckmann half da nichts. Die eindeutig (technisch und spielerisch) bessere Mannschaft ging auch in der Höhe verdient als Sieger vom Feld. Ausführlicher im Spielbericht oder den Zeitungsberichten der Ruhr-Nachrichten und der WAZ...

Damen II - SG HC Dortmund-Süd II     18:22 (9:12)
Nach dem blamablen Spiel vom letzten Wochenende hat sich die bhc-Mannschaft heute zusammengerissen und ein gutes Spiel gezeigt. Leider klappte es dieses Mal nicht mit dem Torewerfen und man schloss die schön erarbeiteten Chancen zu ungenau ab. Mehr in der WAZ...

ETSV Witten II - Damen III     15:7 (7:5)
Unsere Damen III haben einen rabenschwarzen Tag erwischt. Von Beginn an lief einfach nichts zusammen. Die Abwehr stand neben sich, der Angriff ließ zu wünschen übrig. Dazu wurden von 5 gegebenen Siebenmetern 4 verworfen. Mehr zum Spiel....

10.11.2002

Herren

Herren I Herren I - TV Datteln II     18:19 (10:8)
In einem guten Spiel zweier absolut gleichwertiger Mannschaften ging TV Datteln als glücklicher Sieger vom Feld. Das Spiel wogte hin und her. Ständig wechselte die Führung. Insgesamt wieder ein gutes Spiel unserer Herren mit (leider) einem schlechtem Ende. Dank an den zufällig anwesenden Schiedsrichter Hans-Werner Wasita, der das nicht erschienene Schiedsrichterpaar B. Kruse/C. Zumfeld vertrat.

Herren II - TG Ückendorf II     17:18 (8:9)
Dieses Spiel war eigentlich sehr ausgeglichen und die Vorteile lagen eher auf der Seite des bhc, jedoch war die Chancenverwertung schlecht. Nun hofft man mit mehr Glück beim nächsten Spiel...

08.11.2002

bhc-news

An der Dreifach-Halle Langendreer (Franz-Dinnendahl I RS, EDV-Nr. 884) wurden Kabelarbeiten durchgeführt, wobei die Gefahr bestand, dass diese nicht rechtzeitig zum Wochenende fertig würden.

Heute kam die Entwarnung vom Hausmeister: die Halle ist freigegeben und der bhc-Spieltag am Sonntag findet statt wie im Spielplan ausgewiesen.

08.11.2002

B-Jugend

B-Jugend B-Jugend - TV Wattenscheid 01    14:12 (6:4)
Man merkte der Mannschaft an, dass sie schon lange kein Meisterschaftsspiel bestritten hatte. Die Laufwege mussten erst wieder ins Gedächtnis gerufen werden. Technische Mängel wurden mit Kampfgeist wettgemacht. Trotz des engen Endergebnisses war der Sieg nie gefährdet. Denn zog die Mannschaft mit 4/5 Toren davon, wurde sie nachlässig und der Gegner nutzte dies für die Aufholjagt aus. Insgesamt ein verdienter Sieg unserer Mannschaft.

03.11.2002

Damen

Damen III Damen III - SV Teutonia Riemke III     8:13 (2:3)
Die erste Halbzeit war geprägt von guter Abwehrarbeit aber schlechter Torausbeute auf beiden Seiten - nicht zuletzt auf Grund der sehr guten Leistungen beider Torhüterinnen. Mehr zum Spiel...

Damen I - Wambeler SV II     23:11 (13:4)
Nach anfänglichen Schwierigkeiten kam der bhc immer besser ins Spiel und fuhr einen letztlich nie gefährdeten Sieg ein. Die gute Leistung, die die gesamte Mannschaft des bhc gezeigt hat, ist wichtig für das Selbstvertrauen, welches nach den letzten Spielen etwas angegriffen war.
Hier die Zeitungsberichte der Ruhr-Nachrichten und der WAZ.

Damen II hatten spielfrei.

03.11.2002

Herren

Herren II HSG DJK Rauxel-Schwerin III - Herren II     20:20
Sieben Feldspieler traten an und konnten den Rauxelern durchaus Paroli bieten in punkto Kampf und Torausbeute; doch leider schloss die sehr ausgeglichene Halbzeit mit einem Tor für Rauxel-Schwerin. Die zweite Halbzeit nahm einen ähnlichen Verlauf, aber nur mit dem besseren Ende für den bhc zum Endstand von 20:20. Hier der Spielbericht...

TG Ückendorf - Herren I     15:16 (7:9)
Das Spiel hätte von der Anlage her keinen anderen Sieger verdient gehabt. Die eindeutig bessere Mannschaft hat gewonnen. Die Grundlage des Sieges wurde in der Abwehr gelegt. Vor einem gut aufgelegtem Detlef Argast ließ die Mannschaft nur 15 Gegentore zu. Im Angriff wurden Torchancen am laufenden Band produziert. Einziger Wermutstropfen war die schwache Chancenauswertung (8 Siebenmeter wurden vergeben). So wurde Ückendorf im Spiel gehalten. Insgesamt war es eines der besten Spiele unserer sehr disziplinierten Mannschaft..

03.11.2002

Jugend

D-Jugend D-Jugend - HSC Haltern-Sythen II     13:12 (7:7)
Obwohl dieses Spiel knapp ausging, zeigten im heutigen Spiel unsere D-Jugendlichen eine bessere Leistung. Es fehlte allerdings die Treffsicherheit, vor allem bei den gut gelaufenen Gegenstößen.

TuS Blankenstein II - E-Jugend     19:10
Die E-Jugend hat ihr Spiel gegen den Angstgegner Tus Blankenstein klar mit 19:10 Toren verloren. Die Mannschaft fand nie zu ihrem Spiel und hatte nicht den Hauch einer Siegchance. Eine höhere Niederlage wurde durch die guten Leistungen von Pascal in der Deckung und Sebastian im Tor verhindert.

   
bochumer handball club

MAILING-LISTE


Anmelden
Abmelden


SPONSOREN

Beber 
Garten und Landschaftbau
Bowling Treff
DBV-Winterthur
Grunewald
MM's Haarwerkstatt
Salon Sommer
Zweirad Reich


DOWNLOAD

Acrobat 
Reader 5.0 kostenlos, wird für Dateien im .pdf Format benötigt
Internet 
Explorer kostenlos, alle Versionen
 

Valid HTML 4.01!