25.02.2001.

Nachholspiel

C-Jugend Im verlegten Spiel JSG Hattingen-Welper - C-Jugend vom 04.02.01. erging es am heutigen Sonntag unseren Jungs nicht so gut. Obwohl sie vom Anfang bis zum Ende nie aufgegeben und stark gekämpft haben, waren die Hattinger die ganze Zeit klar überlegen und konnten dieses Spiel mit 26:13 für sich entscheiden.

20.02.2001

bhc-aktuell

Der bhc führt seine diesjährige

Jahreshauptversammlung

am Dienstag, den 13.03.2001, um 19:30 Uhr
im Vereinshaus Langendreer 04, Am Leithenhaus 12-14
durch.

Weitere Termine, die man sich vormerken sollte:
Saisonabschlussfete, am 28.04.2001
bhc-Turnier, am 25./26.08.2001
18.02.2001.

Damen

Damen I 1. Damenmannschaft - Waltroper HV 12:10 (4:5) Unter der Woche konnten nur 4 gesunde Spielerinnen trainieren, so dass gegen Waltrop kein hochklassiges Spiel zu erwarten war. Dies bestätigte sich besonders in der 1. Halbzeit, in der die Abwehr gewohnt konzentriert agierte, der Angriff aber übernervös unter seinen Möglichkeiten blieb. Erst nach der Pause sorgte ein Leistungsschub im Angriff zum verdienten Sieg. Hier die aktuelle Tabelle und die Zeitungsausschnitte aus den Ruhr Nachrichten und der WAZ.
2. Damenmannschaft - TV Gladbeck 21:11 (13:7) In einem stark kampfbetonten und harten Spiel konnte sich unsere "Zweite" durchsetzen und somit die Tabellenführung behalten. Vor allem in der 2. Halbzeit verlor das Spiel an Schönheit und gewann an Härte, so dass man froh war als das Spiel zu Ende ging.
3. Damenmannschaft - SG Linden-Dahlhausen 22:5 Heute konnte die Dritte etwas für ihr Torverhältnis tun. Von Spielbeginn an kontrollierten die bhc-Frauen das Geschehen, ließen - besonders in der 2. Halbzeit - die Lindenerinnen nicht zum Zuge kommen und bauten stetig ihre Führung aus. Damit bleiben sie Tabellenführer!

18.02.2001.

Herren

Herren II 1. Herrenmanschaft - Märkisch Hattingen 21:27 (9:12) Bis zur Pause konnte man das Spiel noch offen gestalten, aber danach verschlief man die erste Viertelstunde völlig. Unkonzentrationen und zu hastig abgeschlossenen Angriffe führten uns dann rasch wieder auf die Verliererseite. Mehr dazu im Spielbericht und den Ruhr Nachrichten. Dazu die aktuelle Tabelle
2. Herrenmanschaft - Schalke 96 III 19:18 (9:11) Endlich zeigte unsere Zweite, dass sie noch siegen kann. Ohne Auswechselspieler (die ersten 10 Minuten sogar in Unterzahl) arbeiteten und rannten sie - trotz Rückstand zur Pause - bis zur verdienten Führung. Aber das Spiel hätte auch keine Minute länger mehr dauern dürfen....und ausgerechnet heute gab es nichts für die ausgedörrten Kehlen...

17.02.2001.

Jugend

C-Jugend TuS Blankenstein - E-Jugend 9:2 (5:2) In der 2. Halbzeit lief das Spiel für unsere Kids eigentlich besser, sie erliefen sich mehr Torchancen, aber es war wie verhext - der Ball wollte einfach nicht ins Tor des Gegners!!
TuS Blankenstein - D-Jugend 19:9 (7:3) Seit langer Zeit war dieses Meisterschaftsspiel unser D-Jugend wieder sehenswert mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung. Sowohl im Angriff als auch in der Abwehr agierten sie endlich mal wieder mit "Biss" - und das ohne Auswechselspieler! Während den Blankensteinern auch die kleinste Chance zum Torerfolg genügte, hatten unsere leider viel Pech im Abschluss.
C-Jugend - TV Wattenscheid 01 30:17 (14:8) Anfangs konnten die Wattenscheider noch mithalten, aber als die Nervosität unserer Jungs nachließ, bauten sie den Vorsprung immer mehr aus und glänzten mit schönen Anspielen und Torerfolgen.

15.02.2001

bhc-aktuell

C-Jugendliche Ein weiterer Handball-Leckerbissen wartet auf uns: Der bhc hat den Zuschlag bekommen, die Endrunde in der Kreismeisterschft der männlichen C-Jugend auszurichten!!

Der Termin steht schon fest:
Samstag, den 24. März 01, nachmittags
in der Erich-Kästner-Gesamtschule.
Genauere Angaben wie Teilnehmer und Spielmodus werden noch bekanntgegeben!!

Unsere C-Jugendlichen werden wohl als bisheriger Tabellenzweiter kräftig mitmischen und um die Meisterschaft kämpfen.

15.02.2001

bhc-aktuell

Das verlegte C-Jugendspiel gegen JSG Hattingen-Welper (Tabellenführer!) vom 04.02.2001
findet jetzt statt am Sonntag, den 25.02.2001 um 12:00 Uhr
in der Halle Südstadt.

11.02.2001.

Damen

Damen II ETSV Witten I - Damen I 19:19 (10:12) Es war ein kampfbetontes Spiel gegen den Tabellenführer, bei dem die bhc-Frauen bis zur Mitte der 2. Halbzeit immer wieder in Führung lagen. Dann schien es, dass die Kräfte nachließen. Die Wittenerinnen kamen heran und übernahmen zeitweise sogar die Führung. Mit letzter Kraftanstrengung konnten Unsere ausgleichen und so wenigstens einen Punkt nach Hause mitnehmen. Der aktuelle Tabellenstand und der Bericht aus der WAZ.
ETSV Witten II - Damen II 12:13 Die "Zweite" war ebenfalls in Witten zu Gast. Gleich zu Spielbeginn starteten die bhc-Frauen mit einem 7:1 Vorsprung, der sich aber im Verlauf des Spieles immer mehr verkleinerte. Am Ende holten die Wittenerinnen sogar ein und führten auch noch mit einem Tor. In den spannenden letzten Minuten gelang dem bhc ein erneuter Umschwung und man gewann nicht nur dieses Spiel, sondern auch die Tabellenführung!
DJK SW Gelsenkirchen-Süd - Damen III 9:14 (4:9) Von Anfang an bestimmte die "Dritte" das Geschehen. Leider bekam dieses im Verlauf durch eine recht schwache Schiedsrichterleistung eine unnötige Härte, so dass am Ende alle froh waren, ohne große (aber mit vielen kleinen) Blessuren aus der Halle zu kommen!

10.02.2001.

Herren

Herren I DJK Germania Gladbeck - Herren I 29:22 (14:10) Gladbeck ließ den Ball laufen, machte Druck und war erfolgreich im Abschluss. Wir hingegen wirkten verkrampft, ohne Druck und Spielfluß. Die Niederlage nahm seinen Lauf. Hier der aktuelle Bericht und der Tabellenstand laut WAZ.
DJK Westfalia Welper 3 - Herren II 29:23 Mit einem fast identischem Ergebnis wie bei unserer 1. Herrenmannschaft hat auch die "Zweite" das heutige Spiel an den Gastgeber abgeben müssen. Damit ist der Kampf gegen den Abstieg noch härter geworden.

10.02.2001.

F-Jugend-Turnier

F-Jugend Das Turnier war ein voller Erfolg für unsere Minis. Mit 3 Siegen und nur einer Niederlage ging unsere F-Jugend punktgleich mit dem Turniersieger TuS Blankenstein vom Platz.
Die Betreuerinnen Silke und Jutta können mittlerweile mit 17 Kindern in dieser Gruppe arbeiten, von denen am Turniertag wegen Erkrankung nur 10 mitspielen konnten.
Die Organisation klappte Dank der tatkräftigen Unterstützung von Eltern und einigen bhc-Senioren-Spielern/Innen hervorragend. Hier nochmal ein herzliches Dankeschön an die Helfer !!

10.02.2001.

Jugend

D-Jugend E-Jugend - Teutonia Riemke 7:15 (1:6) Nachdem sich unsere Kids von dem Schrecken erholt hatten, dass der Gegner mit sage und schreibe 14 Spielern antrat, während uns mit Simon K. und Wiebke zwei Erfahrene durch Krankheit fehlten, war die 1. Halbzeit schon um. Nach der Pause war der Angriff viel erfolgreicher, die Abwehr ließ aber immer noch sehr zu wünschen übrig. Nur einige Super-Paraden von Torhüter Felix hielten die Niederlage in Grenzen!!
D-Jugend - JSG Hattingen Welper 1:16 (1:9) Ein rabenschwarzer Tag für die D-Jugendlichen. Es lief bei ihnnen nichts zusammen. Man hatte den Eindruck, dass das Feheln von Jan die Mannschaft lähmte und so niemand zu seinem Spiel fand.

09.02.2001.

Nachholspiel

Damen III
Damen III : SV Herbede 25:4 (10:3) Nach kurzen Anlaufschwierigkeiten (es war halt eben Freitagabend!!) übernahmen die bhc-Frauen die Regie und agierten gegen die überforderten blutjungen Herbeder mit der Routine von weit über 200 Jahren Handball. Viele Gegenstöße und Traumpässe führten zu diesem hohen Sieg und - zumindest bis zum Wochenende - der Tabellenführung!!

06.02.2001

bhc-aktuell

F-Jugend-Turnier des bhc

am Samstag, den 10. Februar 01, 14:00 - 18:00 Uhr
in der Halle Lohring.

Gemeldet haben folgende Vereine mit ihren Kids:
JSG Winz, DJK Märkisch Hattingen, SV Herbede, TSG Sprockhövel, TuS Blankenstein.

Es werden noch bhc-ler für den reibungslosen Ablauf gesucht.
Bitte bei Silke Helm oder Jutta Argast melden!
05.02.2001

bhc-aktuell

Der nächste bhc-Nachwuchsspieler ist da: TOM HUCK ist geboren!

Glückwunsche an Birgit und Thorsten!!

04.02.2001.

Jugend

E-Jugend E-Jugend: DJK Märkisch Hattingen - bhc 12:4 (7:1) Wie schon in den vergangenen Spielen wachten unsere E-Jugendlichen erst in der 2. Hälfte auf und zeigten die Zähne. Nur konnten sie dann den Spielverlauf nicht mehr umkrempeln und mussten auch diese 2 Punkte in Hattingen lassen. Schade!!
D-Jugend: DJK Märkisch Hattingen 21:1 (8:0) Unsere Jugendlichen hatten - krankheitsbedingt ersatzgeschwächt - den Hattingern nichts entgegenzusetzen. Da half auch die tapfere Unterstützung von Simon und Wiebke nicht. Trotzdem gaben sie nicht auf und erzielten noch in der Schlussminute das Ehrentor!

04.02.2001.

Herren

Herren I Das Spiel der 1. Herrenmannschaft gegen PSV Gelsenkirchen endete mit 18:22. Schon zur Halbzeit baute der Gast einen 5-Tore-Vorsprung aus. Im Angriff wurden die Torgelegenheiten oft nicht genutzt und in der Abwehr stand der Defensivblock schlecht, so dass die Torhüter kaum eine Chance hatten. Mehr zum Spiel in den Ruhr Nachrichten und hier.
Die 2. Herrenmannschaft spielte heute gegen BV Westfalia Bochum II und verlor mit 13:18. Gegen eine starke Mannschaft wie Westfalia, die bisher kein Spiel abgeben mußte, hatten auch unsere Herren keine Chance. Das eigene Spiel war voll mit Einzelaktionen, die viel zu oft erfolglos blieben.

03.02.2001.

Kreispokalspiel

Damen I Das Kreispokalspiel der Damen I gegen den Bezirksligisten TuS Ickern 1 war für unsere Frauen ein Leichtes; Endergebnis: 10:23 (6:11). Der Sieg stand nicht zuletzt wegen der guten Deckungsarbeit nie in Frage. Jetzt sind die bhc - Damen auf Kreisebene im Halbfinale. Gleichzeitig haben sie die Teilnahme am WHV-Pokal erreicht. Hier der Spielbericht der WAZ und den Ruhr Nachrichten.

bochumer handball club

Aktuell

bhc Mailing-Liste

BHC Sponsoren

Beber Garten und Landschaftbau
Bowling Treff
Dionysos
Fahrschule Güdel
Fleischerei Funke
Grunewald
La Mirage
Maleck bad & heizung
MM's Haarwerkstatt
Rewe
Salon Sommer
San Bau
Werne's Blumenlädchen