Nachholspiel

Jugend

D-Jugend Das Nachholspiel unserer D-Jugend gegen VfL Gladbeck ging mit 4:27 aus. Gegen den souveränen Tabellenzweiten war heute kein Blumentopf zu gewinnen. Viele unnötige Ballverluste führten zu einer großen Anzahl von Gegenstoßtoren. Mit einigen sehr guten Paraden konnte unser Torhüter Florian die Torflut "unter 30" halten. Positiv war, dass unsere Kids nicht aufsteckten und bis zum Ende mitliefen und kämpften.

28.01.2001

bhc-aktuell

Das Kreispokalspiel der 3. Runde zwischen
Damen 1 bhc - TuS Ickern 1

findet statt am
Samstag, den 3. Februar 2001 um 18:00 Uhr
in der Halle Habinghorst

28.01.2001.

Damen

Damen II Damen I - Lüner SV 19:17 (8:7) Stark ersatzgeschwächt war kein herausragendes Spiel zu erwarten. Dank einer soliden kämpferischen Mannschaftsleistung konnte der Personalmangel wettgemacht werden und der Sieg hochverdient. Die Berichte aus der WAZ und den Ruhr Nachrichten.
Damen II - TSG Sprockhövel II 19:9 (8:3) Trotz einer krankheitsbedingt stark dezimierten Mannschaft stand der Sieg niemals in Frage. Trainer Peter Retschat attestierte seinen Frauen eine sehr gute und konzentrierte Leistung, wobei die im Training angesprochenen und eingeübten Dinge direkt ins Spiel übertragen wurden.
Damen III - SV Herbede ist auf Wunsch von Herbede verlegt worden auf Freitag, den 9. Februar 01, 20:15 Uhr, Halle Dördelstrasse (Franz-Dinnendahl-RS).

28.01.2001.

Herren

Herren II Nur knapp verloren die Herren I das Spiel gegen TV Wattenscheid 01 2 mit einem Tor Rückstand. Endergebnis: 13:12 für die Wattenscheider. Mehr in den Ruhr Nachrichten.
Schon am Samstag spielten unsere Herren II ihr Auswärtsspiel gegen DJK Märkisch Hattingen 2. Obwohl unsere Jungs das ganze Spiel über kämpften und immer wieder bis auf zwei Tore rankamen, war in diesem Spiel nicht mehr drin. Am Ende ging es mit 26:22 für die Hattinger aus.

27.01.2001.

Jugend

E-Jugend E-Jugend: bhc - TV Wattenscheid : 7:12 (2:9) In der ersten Halbzeit lief bei unseren Kids gar nichts zusammen. Viele, viele Ballverluste durch ungenaues Abspiel, unkonzentrierte Abwehr und unüberlegte, zu schnelle Torwürfe brachten Unsere weit ins Hintertreffen. Erst nach der Pause besannen sie sich auf ihre Stärken und konnten aufholen. Am Ende war der Vorsprung der Wattenscheider doch zu groß, so dass sich die bhc-Kids geschlagen geben mussten!
D-Jugend: bhc - VfL Gladbeck I Wegen Krankheit und schulischen Verpflichtungen einiger unserer bhc-Jugendlichen musste das Spiel abgesagt werden. Der Nachholtermin wird noch bekanntgegeben.
C-Jugend hatte spielfrei.

25.01.2001

bhc-aktuell

Das nächste der erwarteten bhc-Baby's ist da: MIA-BRITT SCHRÖDER !

Glückwunsche an Assi und Rainer!!

21.01.2001.

Damen

Damen I D 1: HSC Eintr. Recklinghausen - bhc I : 12:18 (5:10) Beiden Mannschaften merkte man die lange Winterpause an. Man kam nur langsam ins Spiel. Doch die bhc-Frauen gaben niemals die Kontrolle aus der Hand und fuhren trotz einer recht dezimierten Mannschaft einen nie gefährdeten Sieg nach Hause. Mehr dazu in der WAZ und den Ruhr Nachrichten.
D 2: Schalke 04 - bhc II : 14:17 (6:9) Die bhc-Frauen um Peter Retschat kontrollierten von Anfang an das Spiel, das von den Schalker Mädels recht hart und ruppig angegangen wurde. Unsere ließen sich aber nicht den Schneid abkaufen und blieben bei ihrer klaren Linie, die zum wohlverdienten Sieg führte.
D 3: HSC Eppendorf - bhc III : 12:12 (4:9) Nachdem die bhc-Frauen in der ersten Halbzeit wie die sicheren Sieger aussahen, machten die berüchtigten ersten 10 Minuten der 2. Hälfte ihnen einen Strich durch die Rechnung. Die Eppendorferinnen nutzten kontinuierlich jeden kleinsten Fehler und ertrotzten noch ein Unentschieden!!

21.01.2001.

Herren

Trainergespann H1 H 1: bhc I - SuS Schalke 96 : 20:19 (9:11) Am Ende dieses spannenden Spiels stand ein hartumkämpfter, aber wohlverdienter Sieg mit dem Quentchen Glück des Tüchtigen, das in den letzten Spielen gefehlt hat. Trotz vieler Zeitstrafen spielten die bhc-Männer konzentriert weiter und machten in Unterzahl meist noch das eine oder andere Tor. Mit dem Schlusspfiff fiel das Siegtor und unsere erleichterten Männer sich in die Arme!! Da konnten auch die Trainer erleichtert aufatmen! Mehr im Bericht und den Ruhr Nachrichten.
H 2: bhc II - CVJM Gelsenkirchen : 18:21 (13:7) Durch eine gute Mannschaftsleistung stand es am Ende der ersten Halbzeit 13:7 und alles sah endlich nach einem sicheren Sieg aus. Nach der Pause ließen sich unsere Männer das Spiel aus der Hand nehmen und die Gelsenkirchener bis auf ein Unentschieden herankommen. Erst in den letzten 2 Minuten verloren Unsere dieses Spiel endgültig.

21.01.2001.

Jugend

C-Jugend C-Jugend: bhc - JSG VfL Winz : 34:12 (16:4) Von Anfang an zeigten unsere Jungs, dass sie das Spiel beherrschten und konzentriert etwas für ihr Torverhältnis tun wollten. Immer wieder spielten sie ihre oft trainierten Spielzüge aus und auch Traumanspiele führten zu viel umjubelten Torerfolgen.
D-Jugend: SV Teutonia Riemke - bhc : 20:4 Es schien, als sei eine gänzlich andere Mannschaft auf dem Platz als letzte Woche gegen den VfL Bochum. Unsere Jungs spielten zaghaft, fürchteten den Zweikampf und ließen auch in der Abwehr Florian im Tor recht allein.
E-Jugend: JSG Hattingen-Welper - bhc : 3:4 (1:1) Die erste Halbzeit war die der Torhüter und einer guten Abwehrleistung auf beiden Seiten, wobei der Angriff recht glücklos war. In der 2. Halbzeit besannen sich unsere Kids auf ein schnelles Spiel und konnten so doch noch einige der vielen Torchancen verwandeln. Da war die Freude groß!!

14.01.2001.

Herren

Herren I Herren I verloren trotz guten Spieles das erste Rückrundenspiel gegen BV Westf. Bochum mit 19:31. Der Bericht hierzu.
Herren II hatten dieses Wochenende spielfrei.

14.01.2001.

Jugend

D-Jugend E-Jugend - VfL Bochum: 5:6 Trotz vieler Chancen und einem guten und schnellen Spiel war die Torausbeute in der ersten Halbzeit schlecht (1:4). In der zweiten Halbzeit gab es eine furiose Aufholjagd. Die begeisterten Eltern sahen eine überlegene bhc-Mannschaft, die das doppelte an Toren hätte werfen können. Leider fehlte das Glück des Tüchtigen und unsere mussten die Punkte an den VfL abgeben.
D-Jugend - VfL Bochum: 8:7 (Halbzeitstand: 3:3) Der erste Saisonsieg gegen den Lokalrivalen VfL Bochum ist unseren Kids voll zu gönnen. Von der ersten Minute an haben sie gerackert und gekämpft und sind nach Ausgleich durch den Gegner immer wieder in Führung gegangen und haben nicht den Kopf in den Sand gesteckt. Bravo!! Weiter so!!
C-Jugend - TSG Sprockhövel: 24:6 Mit einer hervorragenden Abwehrleistung und enormen Wunsch nach Sieg, gewann unsere C-Jugend mit 18 Toren Vorsprung deutlich gegen die Sprockhöveler. Nach der Hinrunde stehen die Jungs mit nur 2 Punkten weniger auf dem 2. Tabellenplatz hinter JSG Hattingen-Welper.

01.01.2001

bhc-aktuell

Die bhc-Zwillinge sind da: KIM & MAX SINDERMANN !

Glückwunsche an Kai-Inga, Ralf und den großen Bruder Tom!!

Hier ein Ausschnitt aus der WAZ.

bochumer handball club

Aktuell

bhc Mailing-Liste

BHC Sponsoren

Beber Garten und Landschaftbau
Bowling Treff
Dionysos
Fahrschule Güdel
Fleischerei Funke
Grunewald
La Mirage
Maleck bad & heizung
MM's Haarwerkstatt
Rewe
Salon Sommer
San Bau
Werne's Blumenlädchen