Saisonabschlussfest der bhc-Jugend

01.07.2005

Zum Saisonabschlussfest der Jugend fanden sich am Freitag viele engagierte Eltern und Kinder in der Sporthalle an der Dördelstr. ein. Pünktlich um 18.15 begann das Spiel der E-Jugend gegen die eigenen Eltern. Es war ein Spiel, dass allen Beteiligten viel Spaß machte und bei dem der Sieg nicht im Vordergrund stand. So gelang es den Kleinen ihre Eltern auszutricksen und schöne Tore zu erzielen. Anschließend spielten die D-Jugendlichen. Hier wurde es für die Eltern schon schwieriger, aber trotzdem waren sie begeistert dabei.

Beim C-Jugend-Spiel war bei einigen Eltern dann doch der Ehrgeiz des Siegenwollens zu erkennen und das Match wurde nicht mehr so auf die leichte Schulter genommen wie bei den ersten beiden Spielen. Bei der letzten Partie B-Jugend gegen Eltern trafen dann zwei fast gleichwertige Gegner aufeinander und beide Teams mussten sich schon anstrengen, um das Spiel zu gewinnen.

An dieser Stelle herzliche Genesungsgrüße an Papa Böker, der nach einem "Knie-Totalschaden" nun einige Wochen Zeit hat, um über das Für und Wider des Sporttreibens nachzudenken....

Während des ganzen Abends war für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Es gab gegrillte Würstchen und ein riesiges von den Eltern gespendetes Buffet. Ein Dank an dieser Stelle auch noch einmal an unseren Schiedsrichter Helmut, der die Spiele mit Begeisterung pfiff.




Schnappschüsse






----------------------------------------------------------------
© bochumer handball club