11. Jugendtrainingslager des bhc in HACHEN

Montag, 30.10. bis Freitag, 03.11.2017


bhc-Jugendtrainingslager 2017 in Hachen


Montag, 30.10.2017, 9.30 Uhr das Wetter ist gut!
Mit einem gutgelaunten, aber strengen Busfahrer fuhren die 41 bhc-ler in bester Laune nach Hachen ins Trainingslager.



Zwei Stunden später wurden bereits die 6 Häuser im Feriendorfes des Sport- und Tagungscentrum Hachen bezogen und okkupiert. Die Stimmung ist immer noch ausgezeichnet und das erste Mittagessen wartete bereits. Direkt im Anschluss fand das erste Highlight mit der mD und mB-Jugend statt. Es ging mit den Mountainbikes in einen Wald-und Wiesen-Parcours. Wie die Bilder zeigen, hat es den Jungs viel Spaß gemachte.

Währenddessen erkämpften Simon und Tine sehr gute Hallenzeiten und so konnten die anderen sowohl drinnen als auch draußen ihre ersten Trainingseinheiten durchführen.



Nach dem Abendessen fand dann das Cola-Kistenklettern der gemE und wD statt. Betreuerin Alina traute sich und legte bereits mit einer hohen Kistenzahl vor, doch diese wurde erst von Lina und dann noch von Jil getoppt. Jil konnte alle 14 Kisten erklettern und ist somit die bhc-Kisten-Königin.



Dienstag, 31.10.2017 - das Wetter ist gut, aber saukalt!
7.30 Uhr startet der Versuch des traditionellen morgendlichen Waldlaufes. Doch dieser Tradition trotzte ein verschlossenes Tor. Die Truppe ging dann lieber frühstücken! Die Großen wurden dann auf dem Rasen in die Lehre des Baseballs eingeführt, während die Kleinen lieber in die Halle trainieren und danach ins Schwimmbad gegangen sind. Nachmittags und bis in den Abend hinein trainierten dann unsere Großen, während die Kleinen mit Betreuerin Tine und Alina Halloween feierten. Mit Spielen, Nachtwanderung und viel Süßes und Saures wurde im Gemeinschaftsraum der Betreuer gefeiert.

Mittwoch, 01.11.2017 - das Wetter ist nass und kalt!
Heute geht es alles ein wenig langsamer an und mit allen Kindern, Jugendlichen und Betreuern ging es zum Trampolinspringen. Dies war ein Spaß für alle … Am Nachmittag wurde dann mehr oder weniger ein bisschen trainiert. Special-Besuch von Sascha W., der die wA mit Simon mittrainierte.

Donnerstag, 02.11.2017 - das Wetter bessert sich, bleibt aber kalt!
Tag der Besucher! Morgens um 7.30 Uhr kündigt sich ein weiterer Besucher an: Uwe trifft im Dorf ein. An diesem Tag steht Armbrust- und Bogenschießen auf dem Programm (m+wB, wA) und die E und D Jungend haben Aqua-Fun.

Ab 17.00 Uhr findet dann unser Abschluss-Turnier statt. Erst spielt die E gegen die wD und im Anschluss wird gemischt gespielt. Während der letzten Spiele treffen weitere Besucher ein und bereiten das obligatorische Abschlussgrillen vor. Jürgen, Diane und Mike helfen Uwe und Simon bei den Vorbereitungen. Leider war es auch an diesem Abend wieder saukalt. Bei gefühlten 4°C wollte keiner länger als nötig in der Kälte bleiben. Die gemE und wD zogen sich, wie jeden Abend zum Spielen in ihren Gruppenraum, alle anderen in ihre Häuschen zurück.

Freitag, 03.11.2017 - das Wetter ist trocken, aber immer noch saukalt!
Müde, erschöpft, teilweise krank, aber gut gelaunt, ging es um 10.00 Uhr wieder Richtung Heimat.


Hachen BetreuerInnenteam 2017


Ein herzliches Dankeschön an das mitgereiste Betreuer / Trainerteam Tine, Bjarne, Simon, Nils und Monja. Alina fuhr selbst hin!! Sascha W. war immer zwischendurch da, am Donnerstag kam noch Uwe dazu.


Anmeldung Hachen 2017









----------------------------------------------------------------
© bochumer handball club