OGS spielt auf dem bhc-F-Jugend-Turnier

16.01.2016


Heute waren unsere OGS-Kinder zu Gast beim F-Jugend Spielefest, ausgerichtet vom bochumer hc. Die Kinder liefen als "bochumer hc 3" auf. 12 Spielerinnen und Spieler hatten sich um die Trainerin Nicole und ihrem Co-Trainer Morten versammelt. Sechs Mannschaften traten zu den Spielen zu je 10 Minuten an. Insgesamt also 50 Minuten, für die Kleinen eine beachtliche Leistung. Es spielten: bochumer hc 1, DJK Westf. Welper, HSV Herbede, bochumer hc 2, JSG Ruhrbogen Hattingen und bochumer hc 3 (OGS).

Nun muss man wissen, dass es bei der F-Jugend keinen Sieger und keinen Verlierer gibt. Spielefest ist ein Turnier der F-Jugend. Bei einem solchen Turnier gibt es keinen Gewinner und keinen Verlierer. Daher werden auch Tore nicht gezählt. Auch Handballregeln sind in vielen Fällen einfach außer Kraft gesetzt, muss auch so sein, denn sonst käme überhaupt kein Spiel zu Stande. Aber dennoch darf hier erwähnt werden, dass die OGS-Kinder alle Spiele gewonnen haben.

Wir sahen sehr engagierte Kinder, bei denen man durchaus auch handballerische Fähigkeiten erkennen konnte. Zugegeben, in unseren Reihen war ein sehr wurfstarker Spieler, der nicht nur zu Torerfolgen kam, sondern auch eine Übersicht zu freien Mitspielern hatte und sie somit gut ins Spiel brachte.

Fazit dieses Tages: alle hatten einen Riesenspaß und freuten sich darüber hinaus über die Siege.

Die Spiele wurden von Schiedsrichter des bhc geleitet, dies waren Merle, Franca und Morten. Auch so sammelt man Erfahrung.

Danke an die Eltern, die unsere Kinder lautstark unterstützten und sich über die Siege genauso gefreut hatten. Dank auch an den Ausrichter, der eine super Organisation hingelegt hatte.

Es spielten: Noah, Leandro, Vivien, Maik, Lennox, Marlon, Joel, Samantha, Emily, Hannah, Joaquim und Noah.

Hier gehts zum Spielfestbericht mit einigen Fotos...






----------------------------------------------------------------
© bochumer handball club